Zum Inhalt
Zentrum für HochschulBildung

Vertiefungs­modul – Projektphase WiSe 2024/2025

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: TU Dortmund, CDI-Gebäude (Vogelpothsweg 78), Raum 114
Veran­stal­tungs­art:
  • Innovationen in Lehre und Studium entwickeln

Im Vertiefungs­modul entwickeln Sie eine Ihrer Lehrveranstaltungen weiter bzw. konzipieren ein innovatives Lehrprojekt, das Sie durchführen, dokumentieren und reflektieren.

In der Selbstarbeitsphase zum Beginn des Vertiefungsmoduls reflektieren Sie auf Grundlage Ihres Logbuchs Ihre Lehrkompetenzentwicklung im Verlauf des Zertifikatprogramms und erarbeiten eine Beschreibung Ihrer Lehr-Lern-Philosophie. Darüber hinaus beschreiben Sie die Lehrveranstaltung, die Sie im Vertiefungs­modul weiterentwickeln möchten.

Im Rahmen des Auftakt- und Abschlussworkshops sowie in flankierenden individuellen Beratungen und Hospitationen werden Sie bei Ihrem Lehrprojekt begleitet und unterstützt. Im Auftaktworkshop werden Ziele und Prozess des Lehrprojektes erarbeitet und Sie identifizieren eine didaktische Herausforderung, die im Rahmen des Projektes bearbeitet werden soll. Die didaktische Herausforderung wird im Selbststudium auf Basis hochschuldidaktischer Literatur detailliert von Ihnen analysiert und Sie arbeiten ein didaktisches Konzept zum Umgang damit aus. Dabei erhalten Sie Unterstützung durch individuelle Beratung und Feedback. Durch eine Hospitation erhalten Sie zudem Rückmeldung zu Lehr-Lernprozessen innerhalb Ihres Lehrprojektes. Der Abschlussworkshop dient der Präsentation und Reflexion aller Projekte. Im kollegialen Austausch werden Impulse zur weiteren Gestaltung der eigenen Lehre gegeben.

Hinweis:
Bitte senden Sie 3 Wochen vor Beginn des Workshops Ihr Logbuch bei Dr. Katrin Stolz ein. Sollten Sie noch kein Logbuch geführt haben, melden Sie sich bitte ebenfalls bei Dr. Katrin Stolz.

Leitung: Dr. Katrin Stolz & Dr. Julia Mergner

Termine:
• 9. August 2024 (Start der Selbstarbeitsphase)
• 23. August 2024 | 9:00 – 16:30 Uhr (Auftaktworkshop)
• Individuelles Lehrprojekt mit Beratung und Hospitation im Wintersemester 2024/2025
• 14. Februar 2025 | 9:00 – 13:00 Uhr (Abschlussworkshop)

Zielgruppe: Teilnehmer*innen des Zertifikatsprogramms
Voraussetzungen: Nur für Angehörige der TU Dortmund • Für die Teilnahme am Vertiefungs­modul müssen Sie das Basismodul des Zertifikatsprogramms abgeschlossen und insgesamt 105 AE absolviert haben
Arbeitseinheiten: 60 AE
Themenbereich: Innovationen in Lehre und Studium entwickeln
Modul: III

Gebühren

Angehörige der TU Dortmund: 0,00 EUR

An­mel­dung

Leider ist keine Anmeldung mehr möglich, Anmeldeschluss war der 11. Juli 2024.

Kontakt